WIE FUNKTIONIERT

MEET5?

IN 5 SCHRITTEN 
ERKLÄRT:
Das Konzept
TREFFEN ERSTELLEN

In der App auf "Gruppentreffen erstellen" tippen und dein Treffen so einstellen, wie es dir gefällt: Einfach einen passenden Titel, Termin und eine Location deiner Wahl aussuchen. Schon können sich Nutzer zu deinem Treffen eintragen und du kannst Nutzer einladen.

ZUM TREFFEN EINTRAGEN

Nutzer tragen sich an Tischen ihrer Wahl ein. Bei gemischten Treffen können immer gleich viele Frauen wie Männer teilnehmen. Bei Treffen "Nur auf Einladung" kann nur der Ersteller oder einer der Gäste neue Teilnehmer hinzufügen. Treffen auf Einladung werden mit einem Schloss dargestellt. Die Mindestanzahl für ein Gruppentreffen beträgt immer vier Personen. 

WIR RESERVIEREN

Super, jetzt tätigt unser Team die Reservierung in der angegeben Location. Egal ob Restaurant, Bowling oder Escape Room. Wir rufen an und reservieren für euch. Ist die Location bereits ausgebucht, suchen wir für euch eine passende Ersatzlocation.

Eine Stornierung gibt es nur dann, wenn die Teilnehmeranzahl weniger als vier Leute beträgt.

VOR DEM GRUPENTREFFEN

8 Stunden vor dem Treffen startet der Gruppenchat. Hier gebt ihr Bescheid, wenn ihr zu spät kommt oder noch eine Frage zum Treffen habt.  Beim Gruppentreffen lernt ihr euch dann direkt im wahren Leben kennen und habt eine super Zeit bei guten Gesprächen.

NACH DEM TREFFEN

Nach dem Treffen fragen wir dich nach Feedback, wie dir das Treffen und die Location gefallen haben und ob alle Teilnehmer anwesend waren. Wer ohne Absage gefehlt hat, wird für 48 Stunden blockiert.

Wo findet das Treffen statt?


Die Location des Treffens steht von Anfang an fest und steht bei jedem Treffen dabei.* Jeder, der neue Gruppentreffen erstellt, kann seine Location frei auswählen. Treffen finden an den verschiedensten Locations statt: Im Restaurant, beim Lasertag, im Escape-Room, beim Bowling, im Park, am See, im Museum, im Theater, etc. *Ausnahme: Wenn der Ersteller des Treffen ein "Surprise-Restaurant" bzw. eine "Surprise-Bar" wählt, dann suchen wir eine coole Location für die Gruppe aus.




Gibt es auch Treffen bei denen man nicht Essen geht?


Ja, jeder kann Treffen starten, wo er will. Es gibt immer wieder verschiedenste Aktivitätstreffen. Mal von Nutzern organisert, mal von uns. Du hast eine Idee für ein cooles Aktivitätentreffen? Dann starte es selbst in der App oder lass es uns wissen und schreib eine Mail an support@meet5.de.




Bin ich verpflichtet, im Restaurant Essen bzw. Trinken zu bestellen?


Nein, jeder kann bestellen, was er will. Für Gastronomen kann es natürlich ärgerlich sein, wenn nichts bestellt wird. Daher ist es nett, wenn man zumindest ein Getränk bestellt.




Finden die Treffen auch mit weniger Personen, als Plätze vorhanden sind, statt?


Die Gruppentreffen finden immer statt, wenn sich mindestens vier Personnen in der Guppe zusammengefunden haben. Reine Frauen- bzw. Männertreffen finden immer bei mindestens 4 Zusagen statt. In der Treffen-Ansicht steht genau, ob das Treffen stattfindet oder ob noch Teilnehmer benötigt werden. Wenn sich nicht genug Leute gefunden haben, dürft ihr euch natürlich trotzdem treffen, nur tätigen wir keine Reservierung für euch. Besprecht einfach im Chat, ob ihr euch trotzdem verabreden wollt (der Chat startet 8 Stunden vor dem Treffen, egal wie viele Teilnehmer ihr seid).




Wie kann ich ein Treffen verlassen bzw. mich krankmelden?


Treffen verlassen:

Du kannst ein Treffen über die drei Punkte in der Ecke des jeweiligen Treffens verlassen. Jedoch nur, solange die maximale Teilnehmerzahl noch nicht erreicht ist und die Location noch nicht reserviert wurde. Sobald wir eine Reservierung getätigt haben erhaltet ihr eine Benachrichtigung. Ab diesem Zeitpunkt kannst du das Treffen nur noch über den Krankmelde-Button verlassen oder indem du uns eine E-Mail an support@meet5.de sendest. Das wird so gehandhabt, damit es weniger kurzfristige Absagen gibt.

Krankmelden:

Du kannst dich erst krankmelden, sobald wir das Treffen reserviert haben. Wenn wir eine Reservierung getätigt haben, erhaltet ihr eine Benachrichtigung. Ab diesem Zeitpunkt kannst du dich über den Krankmelde-Button abmelden. Vor einer Reservierung kannst du das Treffen noch selbstständig verlassen (s. oben). Krankheitsbedingte Absagen müssen mindestens 8 Stunden vor dem Treffen erfolgen.

Ansonsten kannst du auch den anderen Teilnehmern immer über den Chat Bescheid sagen, wenn du nicht kommst.

Tendenziell solltest du aber immer probieren, zu den Treffen zu erscheinen, da die Treffen als vollständige Gruppe am meisten Spaß machen.




Wie kann ich nach dem Treffen mit den anderen Kontakt aufnehmen?


Der Gruppenchat öffnet sich immer 8 Stunden vor dem Treffen. Hier könnt ihr euch bereits austauschen. Nach dem Treffen könnt ihr dann im Gruppenchat richtig losschreiben und das nächste Treffen ausmachen. Wenn du jemandem privat schreiben möchtest, kannst du ein Premium-Abo abschließen und viele andere Funktionen in der App genießen.




Was passiert, wenn ich bei einem Meet5-Treffen nicht erscheine?


Jedes mal, wenn du bei einem Treffen unentschuldigst fehlst, wirst du für 48 Stunden gesperrt.* Außerdem wird in deinem Profil in dieser Zeit eine Gelbe Karte zu sehen sein. Bei mehrmaligem Fehlen, wirst du bis zu einen Monat gesperrt! *Du wurdest gesperrt, obwohl du da warst oder abgesagt hast? Das tut uns Leid, manchmal machen wir Fehler. Schreib uns eine Mail und wir entsperren dich sofort (support@meet5.de).




Kann ich mehrere Treffen gleichzeitig ausmachen?


  • Ja, du kannst bis zu 4 Treffen (gleichzeitig) ausmachen.
  • Treffen kannst du bis zu 10 Tage im Voraus ausmachen.




Gesprächsthemen für euer Meet5-Treffen


  • Festivals und Konzerte
  • Hobbys und Freizeit
  • Anekdoten aus dem Alltag
  • Träume und Pläne
  • Aktuelles Zeitgeschehen
  • Filme und Kino
  • Sport
  • Reisen
  • Dein schlimmstes Date
  • Lustige Suff Geschichten
  • Urlaub
  • Peinliche Erlebnisse




Meine Frage ist nicht dabei


Du hast noch mehr Fragen oder Feedback? Schreibe uns ein Nachricht an support@meet5.de Anfragen kannst Du direkt an team@meet5.de schicken. Wir freuen uns über jedes Feedback und hoffen, dass dir die App gefällt.




Wie kann ich eine Anfrage zu einem Einzeltreffen ablehnen?


Gehe auf die Einladung und tippe auf die drei Punkte. Hier kannst du das Treffen absagen. Es stehen dir verschiedene Gründe als Absage zur Verfügung.




Ist Meet5 eine Dating-App?


Nein, Meet5 ist eine App mit dem Fokus auf Gruppentreffen, d.h. man soll andere Nutzer einfach und ungezwungen kennenlernen. Natürlich wird bei Meet5 auch geflirtet, aber im Mittelpunkt steht das freundschaftliche Kennenlernen. Du kannst auf Meet5 neue Freunde finden, coole Bekanntschaften machen und mit etwas Glück natürlich auch die große Liebe kennenlernen. Nutzer können außerdem ihren Beziehungsstatus bei Meet5 angeben, müssen sie aber nicht.




Kostet Meet5 Geld?


Alles rund um die Gruppentreffen ist bei Meet5 kostenlos. Du kannst Treffen starten, an Treffen teilnehmen, Nutzer einladen und vieles mehr. Neue Leute bei Gruppentreffen kennenlernen kostet kein Geld. Extra Funktionen, wie das private Chatten mit Nutzern oder Einzeltreffen ausmachen kosten eine kleine monatliche Gebühr. Dieses Geld wird für die Entwicklung der App, die Server und das Marketing genutzt, damit die Community wächst und sich weiterentwickelt.




Was bedeuten die drei Knöpfe unten in einem Nutzer-Profil?


Stern (mitte): Favorisieren - Wenn du den Stern antippst, favoriserst du damit andere Nutzer. Deine favorisierten Nutzer sind für dich gespeichert. Du kannst sie einsehen unter "Mein Profil". Deine Favoriten kannst du so ganz einfach einladen, wenn du ein Treffen erstellst. Zwei Köpfe (links): Einzeltreffen - Wenn du auf den Button drückst, kannst du mit der Person ein Einzeltreffen über Meet5 ausmachen. Chat-Symbol (rechts): Chat - Hier kannst du mit der Person chatten.




Was mache ich, wenn ich eine Einladung zu einem Einzeltreffen bekommen habe, diese gerne annehmen würde, an dem Tag aber keine Zeit habe?


Kein Problem! Drücke auf das Einzeltreffen, wähle die Option "Gegenvorschlag machen" und wähle einen neuen Termin aus.




Du willst Premium kostenlos testen?


Gib uns 5 Sterne im Store, schick uns davon einen Screenshot an support@meet5.de und wir schalten dir Premium für 7 Tage frei.




Wie kündige ich mein Premium Abonnement?


iOS:
1. Gehe auf deinem iPhone in die Einstellungen > [dein Name] > iTunes & App Store
2. Tippe oben auf deine Apple ID und dann auf Apple ID anzeigen 3. Scrolle runter und tippe auf Abonnements 4. Tippe auf das Abo, das du verwalten möchtest 5. Tippe auf Abonnement kündigen Hinweis: Mehr Informationen zu deiner Kündigung erhältst du in diesem Apple Support Artikel. Android:
1. Gehe zu play.google.com 2. Überprüfe, ob du beim richtigen Google Konto angemeldet bist 3. Klicke links auf Meine Abonnements 4. Wähle das Abonnement aus, das du kündigen möchtest 5. Klicke auf Verwalten und dann auf Abonnement kündigen




Muss ich eine Reservierung tätigen, wenn ich ein Treffen starte?


Nein, diesen Service übernehmen wir für dich. Wir reservieren in der Wunschlocation für euch. Sobald mindesten 4 Personen im Treffen sind, kümmern wir uns um die Reservierungen. Sobald wir die Reservierungen getätigt haben, kriegst du eine Push mit der Bestätigung. In dem Treffen steht der Namen auf wen wir reserviert haben. Wir reservieren den Tisch im Normalfall auf den Namen vom Iniator des Treffen. Wenn es beim Restaurant keinen Platz mehr gibt, suchen wir eine geeignete Ersatzlocation in der Nähe. Bei sehr kurzfristigen Treffen am Wochenende kann es vorkommen, dass wir es nicht schaffen die Reservierung zu tätigen. Dann könnt ihr einfach im Chat ausmachen, wer die Reservierung macht oder ob ihr euch einfach in der Location trefft.




Was passiert bei den "Surprise-Locations"?


Ganz einfach: Wir suchen eine coole Location im Stadtgebiet für dich aus. Lass dich überraschen!




Kann ich mit jedem chatten?


Kurz vor einem Gruppentreffen öffnet sich in jedem Fall der Gruppenchat und -ob Premium oder nicht- jeder Teilnehmer dieses Treffens erhält Nachrichten und kann auf diese Antworten. Was Einzelchats angeht, gibt es eine Bedingung: Einer von beiden muss Premium abgeschlossen haben. Anschreiben kann allerdings jeder jeden, auch ohne Premium. Wenn jedoch keiner von beiden Premium abgeschlossen hat, kann Person A zwar Person B anschreiben, Person B kann die Nachricht jedoch nicht öffnen.




Warum die Preise für Premium gerechtfertigt sind?


Vielleicht erscheinen die Preise für Premium im ersten Moment etwas teuer. Es kommt jedoch auch ganz auf die Abo-Wahl an, bei einem Vertrag über 6 Monate beläuft sich die Gebühr auf 15 € im Monat. Dafür erhältst du viele wirklich schöne Features.

Gerade wenn du dir die Konkurrenz anschaust, ist der Preis eigentlich sehr fair. Eine einzige Teilnahme an einem Face-to-Face-Treffen kostet bereits 16 € und da geht es nur um einen Abend an einem festgelegten Tag. Bei einem Wanderdate kostet eine Teilnahme bereits 25 €. Bei uns kannst du solche Treffen im Handumdrehen kostenlos organisieren oder an ihnen teilnehmen. Ein Parship-Abo kostet ca. 70 € im Monat. Die meisten lernen nach einer Woche mit Meet5 mehr neue Leute kennen als in sechs Monaten mit Parship. Die Nutzer von Meet5 geben bei den Treffen im Schnitt 20 € aus. Da finden wir es fair, dass die App, über die die Treffen ausgemacht werden, auch etwas davon bekommt. Wir, also das Team von Meet5, arbeiten sehr hart und können die App trotzdem voraussichtlich noch auf Monate nicht kostendeckend betreiben.




Was sind die Premium-Funktionen?


Alles rund um die Gruppentreffen ist kostenlos. Die Premium-Funktionen stellen jedoch die perfekte Ergänzung dar und sind für jeden etwas, der die App intensiv nutzen möchte.

  • Finde heraus, wer dich als Favorit markiert hat
  • Sieh, wer dein Profil besucht hat
  • Versende und antworte auf private Chats
  • Suche Nutzer anhand ihrer Interessen und ihres Alters
  • Sortiere die Ansicht der Treffen nach Datum oder nach Anzahl der Teilnehmer
  • Eröffne Gruppentreffen mit bis zu 12 Personen
  • Verschicke und akzeptiere Einladungen zu Einzeltreffen
  • Sieh, wer zu einem Treffen eingeladen wurde
  • Türsteher Modus (bestimme, wer an deinem Treffen teilnehmen darf)
  • Entdecke neue Nutzer in deiner Umgebung
  • Sieh ähnliche Nutzer, wenn du in einem Profil nach unten scrollst
  • Unsichtbar im GeisterModus (verberge deinen Online-Status und werde nicht als Profilbesucher bei anderen Nutzern angezeigt)
  • Wähle deine eigene Stadt aus, anstatt eine der vorgegebenen Städte
  • Alle Profilbilder (sieh dir noch mehr Profilbilder eines Nutzers an)




Wie erstelle ich ein Gruppentreffen?


Ein eigenes Gruppentreffen zu erstellen ist einfach, geht super schnell und es macht auch noch großen Spaß! Erstell dein Traum-Treffen in wenigen Schritten: Schritt 1: Denk dir einen Titel aus und wähle deinen Wunsch-Termin samt Uhrzeit. Schritt 2: Such dir eine Location aus, oder überlasse uns die Entscheidung, und wähle einfach Surprise-Restaurant (auch wenn du Bowling spielen gehen möchtest). Den Rest übernehmen wir, das heißt, du musst weiter nichts unternehmen. Die Reservierung tätigt das Team von Meet5. Schritt 3: Lade andere Nutzer zu deinem Treffen ein. Hierbei hast du zusätzlich die Möglichkeit, nach Interessen und Eigenschaften zu filtern. Schritt 4: Geh zu deinem Treffen, lerne nette Menschen kennen und verbringt gemeinsam eine großartige Zeit. Im Meet5-Magazin findest du ein Video, in dem wir zeigen, wie du in weniger als einer Minute dein eigenes Treffen erstellst. Schau es dir hier an. Wenn du Fragen hast, kannst du uns jederzeit an support@meet5.de schreiben. Sollte einmal etwas völlig schiefgelaufen sein, keine Bange. Solange noch niemand anderes teilnimmt, können wir das Treffen wieder entfernen.





 

Jetzt herunterladen!

App Store Link für Meet5 Download (bot)
Play Store Button für Meet5 Download (bot)

Du hast eine Frage an uns?

Wir sind für dich da!

Ruf uns an oder schreib eine Nachricht per WhatsApp:

+49 151 72 03 96 74

Oder schick uns eine E-Mail: support@meet5.de!

Made with in Frankfurt