top of page
  • AutorenbildLukas Reinhardt

Wer hätte das gedacht? 😱 Macht Go Crush glücklicher als Schokolade?

Aktualisiert: 11. Juni 2021

Auf den ersten Blick unterscheiden sich Go Crush und Schokolade stark. Go Crush lädt man runter, Schokolade kauft man im Laden. Go Crush kostet nichts, Schokolade schon. Und Go Crush ist nach dem Benutzen nicht weg. Doch eine große Gemeinsamkeit haben die beiden. Sie machen glücklich. Dass wir beim Schokolade-Essen Endorphine ausschütten ist allseits bekannt, aber warum macht Go Crush glücklich?




Bei Nutzer-Befragungen bekommen wir regelmäßig ähnliche Ergebnisse: Unsere Nutzer werden mit der Zeit glücklicher. Bei Männern und Frauen ist der Effekt ähnlich groß. Auch das Alter scheint keine großen Auswirkungen zu haben. Die Anzahl der Gruppentreffen steckt dahinter. Ob Mann oder Frau, klein oder groß, jung oder alt, wenn Nutzer auf mehr Gruppentreffen gehen, geben sie an, zufriedener zu sein. Besonders wenn sie im Nachhinein viel Kontakt mit den anderen Teilnehmern haben – anscheinend machen Freunde gute Laune.

Um den direkten Vergleich zwischen Freunden und Schokolade zu ziehen, haben wir unsere Nutzer befragt, auf was von beiden sie eher verzichten würden: 86% gaben an, eher auf Schokolade verzichten zu wollen. Punkt für Go Crush! Hättest du das gedacht?



Wenn auch Du glücklicher werden willst, lade Go Crush runter, gehe auf Gruppentreffen und finde Freunde. Ihr könnt natürlich auch zusammen Schokolade essen, das macht dann doppelt glücklich.

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comentários


bottom of page