Suche
  • Lukas Reinhardt

Dann doch lieber Gruppentreffen

Warum Gruppentreffen als erste Dates viele Vorteile mit sich bringen...

Das erste Date, ein riesen Thema. Eine vollkommen fremde Person zu daten, sorgt in den meisten Fällen zu großer Anspannung der Dating-Partner und diese überträgt sich dann sehr schnell auf die allgemeine Atmosphäre. Zum Auflockern braucht es schon ein gewisses Fingerspitzengefühl und eine große Menge an Selbstvertrauen. Es ist aber nichts Unnatürliches, dass wir uns so fühlen. Im Gegenteil. Wie lernen wir Menschen am häufigsten kennen? Die wenigsten werden durch die Fußgängerzone oder den Park laufen und Menschen ansprechen, um sie kennenzulernen.

Wie hast du dich in deinen Jugendschwarm verliebt? Liebe auf den ersten Blick und dann hast du ihn direkt nach seinem ganzen Leben ausgefragt...Wahrscheinlich eher nicht oder?

Vielleicht war er in einer Gruppe, in der du auch warst (Klasse, Clique, Sportverein). Du hast mitbekommen, wie er sich zu anderen Menschen verhält und wie er in einer lockeren Atmosphäre agiert. Ein entspanntes Zusammentreffen einer Gruppe bietet eine gute Grundlage für ein erstes grobes Beschnuppern. Danach ist die anfängliche Anspannung von Einzel-Dates umgangen und das nähere Kennenlernen kann zu zweit entspannter ablaufen. Und nicht nur das...

...Gruppentreffen haben so einige Vorteile.

  • Du wirst keine verkrampfte Situation erleben, da genug Menschen zusammen sind, die etwas dagegen unternehmen können. Oder hast du schon mal peinliches Schweigen in einer Gruppe erlebt? Mindestens einer hat doch immer etwas zu erzählen.

  • Zum anderen lernst du mehrere Personen gleichzeitig kennen und kannst so abgleichen, welche Eigenschaften dir am meisten zusagen.

  • Du gehst entspannt in die Situation, da du nicht das Gefühl hast, einer Person letztendlich eine Entscheidung übermitteln zu müssen. Das Treffen dreht sich nicht um zwei Einzelpersonen. Trotzdem können Interessen an einzelnen Mitgliedern der Gruppe geäußert werden. Es besteht keine Erwartungshaltung.

  • Womöglich bleibt die ganze Gruppe bestehen und entwickelt sich weiter; Vielleicht findest du "deine Gruppe für gemeinsame Unternehmungen".

  • Falls kein Mensch dich "beziehungstechnisch" näher interessiert, hast du trotzdem die Möglichkeit, Freundschaften oder Bekanntschaften zu machen, die deinen Horizont erweitern.

  • Zuletzt bist du in einer Gruppe sicherer vor Betrügern und Kriminellen, da andere Menschen dich durch ihre Anwesenheit schützen. Du entgehst häufigen Ängsten, die Internet-Dating mit sich bringt.



Tipps für gelungen Gruppentreffen

Am besten sind Gruppen ab vier Personen. Bei Dreiergruppen fühlt sich meist einer ausgegrenzt. Generell sind gerade Anzahlen vorteilhafter, da immer zwei miteinander sprechen können.

Um sich bestmöglich kennenzulernen, ist es ratsam, die Gruppe aber auch nicht größer als sechs Personen werden zu lassen. Eine Folge von zu großen Gruppen ist, dass der Einzelne nicht mehr sehr gut zu Wort kommt. Stattdessen werden sich Gruppen-Oberhäupter aus Alpha-Charakteren bilden und versuchen den Rest der Gruppe zu lenken.

Wenn das Treffen beide Geschlechter einbeziehen soll, sollte man darauf achten, dass das Verhältnis ausgeglichen ist, damit sich kein Geschlecht in der Minderzahl fühlt und keine geschlechtsspezifischen Themen Überhand nehmen.

Vorab kann es Sinn machen, die Interessen der Gruppentreffen-Teilnehmer abzugleichen oder ein gemeinsames Ziel oder Thema festzulegen. Aber auch das Gegenteil kann zu sehr spannenden Situationen führen.

Genau wie bei einem herkömmlichen Date kann man nur raten, sich bei der Kleider-Auswahl und dem eigenen Auftreten nicht zu verrückt zu machen. Sei du selbst, wie abgedroschen es auch klingen mag. Es geht am Ende doch nur darum, eine gute Zeit zu haben und das Leben zu genießen.





Unangenehme Situationen wie diese beim ersten Date vermeiden


...oder diese...

Und falls du dich doch dazu entschieden hast, auf ein Einzeldate zu gehen, welches nicht sehr gut verlief, eine gescheiterte Beziehung hinter dir liegt oder du aus welchem Grund auch immer Liebeskummer hast, dann besuche doch mal das Online-Magazin imgegenteil.de und lese den Beitrag zur Liebeskummer-Bekämpfung http://imgegenteil.de/blog/ein-liebeskummer-survival-guide/.

Jetzt herunterladen!

App Store Link für Go Crush
play store button für go crush download
Du hast eine Frage an uns?

Wir sind für dich da!

Ruf uns an oder schreib eine Nachricht per WhatsApp:

+49 151 72 03 96 74

Oder schick uns eine E-Mail: support@meet5.de!

Für Fragen an unser Team: 

team@meet5.de

Locations:
Frankfurt
Berlin
Hamburg
Köln                       
München

Made with in Frankfurt