• Willi

Die große Meet5-Herbstumfrage 🍂

Wir sind überwältigt von der hohen Teilnehmerzahl


Wie bereits letzten Oktober haben wir auch dieses Jahr über eine Herbstumfrage nach eurer Meinung zu den verschiedensten Themen rund um Meet5 gefragt. Knapp 2800 von euch sind unserem Aufruf nachgekommen - das finden wir super und danken euch dafür! 😁 Durch die umfangreiche Teilnahme sind die Ergebnisse sehr aussagekräftig und repräsentativ für die Meet5-Community.

Da wir euch die Ergebnisse nicht vorenthalten wollen und gerne mit euch teilen möchten, hier die interessantesten und wichtigsten Erkenntnisse – viel Spaß beim Lesen 😊.

 

Wer ist die Meet5-Community



Zum Start ein paar Fakten zu den Umfrage-teilnehmern. Es sind fast zwei Drittel weiblich, ein Drittel männlich und unter ein Prozent ordnet sich keinem der beiden Geschlechter zu.







Die meisten Teilnehmer befinden sich im Alter von 50 bis 59 Jahren. Insgesamt ist die große Mehrheit unserer Nutzer in der Altersspanne zwischen 40 und 69.









Etwas über 60 % der Teilnehmer sind ledig und

knapp 40 % in einer Beziehung, verheiratet oder anderweitig nicht Single.







Ihr seid glücklich mit dem Aussehen der App


Uns freut es sehr zu hören, dass ihr mit dem Design und dem Aufbau der App zufrieden seid 😊. Von möglichen 7 Punkten habt ihr der Meet5-App im Durchschnitt 6 Punkte gegeben. Dieses Feedback stimmt uns positiv und motiviert uns, auf diesem Standard zu bleiben und alles mögliche zu machen, um das Aussehen weiter zu verbessern, denn wir haben den Anspruch, euch die bestmögliche Plattform zu bieten 😀.


Eure Lieblingsfunktionen in der Meet5-App


Wir wollten wissen, welche Funktionen der App für euch am wichtigsten sind, sodass wir diese verbessern und ausbauen können 📈. Dabei haben wir die Funktionen in die verschiedenen Nutzungsmöglichkeiten unterteilt – Premium, Club und kostenlos.

Unter den Premium-Mitgliedern ist die private Chat-Funktion 💬 mit Abstand auf Platz eins gewählt worden. Am zweitwichtigsten ist es euch, zu sehen, von wem ihr favorisiert wurdet. Des Weiteren nutzt ihr gerne die Funktion der Priorisierung, um euch frühzeitig für Treffen anzumelden.

Ebenso ist den Club-Mitgliedern unter euch die Funktion der priorisierten Treffenteilnahme wichtig. Auf den zweiten Platz schaffte es die Treffensuche nach vorgewählten Kategorien 🔎.

Die kostenlosen Nutzer unter euch schauen sich gerne die Profile der anderen Nutzer an 👀. Weiterhin ist euch wichtig, dass ihr Premium-Mitgliedern im Privat-Chat antworten und mit ihnen kommunizieren könnt.


Unsere Mitglieder nehmen sehr gerne an Treffen teil


Die wichtigste Kennzahl um zu sehen, ob ihr unsere App annehmt und Spaß an der Nutzung habt, ist die Höhe der Treffenteilnahmen. Dabei behalten wir natürlich im Hinterkopf, dass die Mehrheit der Umfrageteilnehmer engagierte Meet5-Nutzer sind, und dass daher das Ergebnis nicht vollstens die Community repräsentiert.

Sowohl die Premium- als auch die Club-Mitglieder haben zu rund 95 % bereits an einem Treffen teilgenommen, jeweils über die Hälfte hat sogar an mehr als 10 Treffen teilgenommen. Beide Mitgliedergruppen haben zu über 90 % angegeben, dass sie erneut an einem Treffen teilnehmen werden. Das zeigt uns, dass ihr viel Spaß an den Treffen habt und positive Erfahrungen sammelt 😇.

Bei den kostenlosen Nutzern haben wir eine Treffenteilnehmerquote von 50 %. Das liegt zum großen Teil daran, dass wir viele neue Nutzer haben, die noch nicht die Zeit oder Möglichkeit hatten, sich zu einem Treffen anzumelden.

Etwas über die Hälfte der Treffenteilnehmer hat bereits an 2 – 5 Treffen teilgenommen. Was uns sehr erfreut ist, dass auch bei dieser Gruppe über 90 % angegeben hat, sich nochmal zu einem Treffen anmelden zu wollen 💪.


Wer bereits ein Treffen erstellt hat, wird dies höchstwahrscheinlich erneut tun


Die Meet5-App lebt von der Erstellung von Treffen durch euch, und dabei sind der Kreativität keine Grenzen gesetzt! Daher freuen wir uns über jeden Nutzer, der den Schritt macht und ein eigenes Treffen startet.

Rund 60 % der Premium- und Club-Nutzer haben schon mal ein Treffen erstellt, über ein Drittel war mindestens 6 Mal Ersteller. Die kostenlosen Nutzer sind, was das Erstellen von Treffen angeht, etwas zurückhaltender 😅. Jedoch haben ein Drittel bereits ein Treffen erstellt und die Hälfte von ihnen hat sogar 2 – 5 erstellt. Daraus kann man schließen, dass Ersteller sehr wahrscheinlich erneut Treffen erstellen werden, da sie dabei gute Erfahrungen gesammelt haben 😊. Nicht vergessen: auch als nichtzahlender Nutzer können Treffen erstellt werden, also traut euch, es lohnt sich! 😀


An diesen Treffensarten nehmt ihr am liebsten teil


Meet5 bietet eine breite Auswahl an unterschiedlichen Treffen an. Nahezu jedes Hobby und jede Freizeitaktivität, auf die man Lust haben könnte, ist in der App zu finden. Doch an welchen Treffen nehmt ihr am liebsten teil?


1. Uns hat es nicht überrascht, dass „Wandern“ 🥾 die beliebteste Treffensart ist und dass sich viele Mitglieder regelmäßig zu Wanderungen treffen. Wir freuen uns darüber, dass so viele von euch sportlich und körperlich aktiv sind und das Kennenlernen neuer Personen in der Natur genießen.


2. Die Umfrage hat ergeben, dass ihr Interesse an Treffen auf „Märkten und Festen“ zeigt. Nun kommt die Zeit der Herbstmärkte 🎃, und schon ganz bald beginnt bereits die Vorweihnachtszeit 🎄. Erstellt also gerne Treffen und lernt euch auf Märkten kennen!


3. Die Meet5-Community scheint neben Wanderungen und Märkten ebenfalls von „Musik und Konzerten“ 🎶 angetan zu sein. Ob beim Karaoke, in der Oper, in einer Arena oder doch lieber klein und gemütlich in einer Jazz-Bar – Musik könnt ihr überall gemeinsam hören und somit eine erste Gemeinsamkeit zu den anderen Treffenteilnehmern finden 😊.

 

Vielen Dank für die Teilnahme


Wir hoffen, dass ihr durch diesen Artikel die Community besser kennengelernt habt und dass ihr nun noch motivierter als zuvor seid, neue Menschen über Meet5 kennenzulernen 😀.

Zu guter Letzt möchten wir uns erneut bei euch für die Teilnahme an der Umfrage bedanken! Dank euer Antworten und eurem Feedback können wir unsere Arbeit besser machen und die Dinge priorisieren, die euch am Herzen liegen – denn wenn unsere Community glücklich ist, sind wir es auch 😊.