• Lukas Reinhardt

Erste Go Crush Verlobung 2019


Sie hat JA gesagt!

Und schon wieder ist es passiert, Go Crush spielt Amor, den pfeileschießenden Gott der Liebe. Wir könnten euch jetzt, in bester "Spiegel"-Tradition von etwas erzählen, obwohl wir nicht dabei waren. Zum Glück ist die Geschichte der Verlobung von Carmen und Roland auch so schon schön genug und wir überlassen daher Roland das Feld. Der folgende Text wurde uns von ihm zugesandt und wird hier Original* wiedergegeben:

"Das Treffen in der Pizzeria Romanella war total spannend… 

Lauter neue Leute, von der Mitarbeiterin im Reisebüro, über die Besitzerin eines Modehauses in FFM, einem Ägyptischen Elektroingenieur, der auf der ganzen Welt rumreist um spezielle Arbeiten auszuführen, über einen Weinhändler, Carmen als Goldschmiedin und ich als Bauunternehmer mit Spezialgebiet „Feuchtgebiete“ zur Sanierung feuchter Wände und Schimmelbeseitigung… ;-)

Zuerst war unsere Kommunikation an dem Abend etwas verhalten, was sich aber über den Abend hin lockerte. 

Als wir uns dann später mit einem Freundschaftskuss rechts und links auf die Wange verabschiedeten, spürten wir beide, dass der "Blitz“ durch uns gefahren ist und wir wussten, dass unser weiteres Leben nicht mehr dasselbe sein wird, wie vor diesem Treffen…

Unser erstes Date "zu zweit allein" fand dann am 12.10.18 um 15:30 Uhr im Frankfurter Zoo statt. Ich kam auch noch 30 Minuten zu spät, weil ich im Stau stand. Es knisterte die ganze Zeit lang zwischen uns. Nach dem Zoobesuch fuhren wir dann noch ans Mainufer in FFM. 

Hier saßen wir dann den ganzen Abend und lachten und erzählten uns alles. Es kam noch eine Gruppe Jugendliche, welche an der Parkbank neben uns Platz nahmen und anfingen, Mixgetränke zu trinken und Musik aus dem iPhone zu spielen über Bluetooth Lautsprecher. 

Wir lachten so viel, dass schließlich einer der Jugendlichen zu uns kam und wissen wollte, „Entschuldigung, können Sie uns bitte sagen, welche Drogen Sie genommen haben? Sie lachen die ganze Zeit so herzhaft!“ 

Dann sagte er noch zu uns… „Wenn ich mal sooo lange mit meiner Freundin zusammen bin wie Sie, und ich dann immer noch so glücklich lachen kann, dann habe ich alles richtig gemacht… „ ;-)

Wir kriegten uns vor Lachen kaum noch ein. Dann bekam ich von ihr den ersten Kuss und im Hintergrund lief „Highway to hell“ von ACDC… ;-) 

Ich habe dieses Lied schon immer geliebt, aber jetzt noch viel mehr! ;-)

Dadurch lachten wir noch mehr… Wir bekamen sogar Mixgetränke von den Jugendlichen gemischt und unterhielten uns noch eine ganze Zeit lang mit ihnen…

Wir gingen noch ein wenig am Ufer spazieren, redeten und lachten weiterhin bis 02:00 Uhr nachts.

Als ich sie dann zu Hause bei ihr mit dem Auto abgesetzt hatte und auf dem Weg wieder nach Mannheim war, wusste ich genau… die Frau und sonst keine mehr in meinem Leben… und das hat sie auch gefühlt…

Es war das schönste und längste Date meines Lebens… 

Danach gab es keine 78 Stunden, in denen wir uns nicht gesehen haben… trotz 78 km Entfernung… ;-) FFM-Mannheim

Bereits am 12.11.18 habe ich dann die Fahrkarten für den 04.01.19 bis zum 06.01.19 gebucht bei der Deutschen Bahn nach Paris. 

Ich wußte bereits tief in mir, dass wenn ich ihr hier den Heiratsantrag mache, dass sie ja sagt.

Ich buchte dann auch noch im Restaurant 58 im zweiten Stock im Eiffelturm ein Abendessen mit 4-Gang-Menü.

Nun galt es nur noch abzuwarten… 

Denn das Ganze sollte ein Geburtstagsgeschenk werden für Sie. Carmen hat am 04.01.19 Geburtstag gehabt. 

Also sagte ich ihr, dass wir „reinfeiern“ wollen. Sie war ganz verwundert darüber. Um Mitternacht gab ich ihr dann bei Champagner den Briefumschlag mit der Fahrkarte nach Paris, wobei der Zug schon 8 Stunden später losfuhr. 

Im Zug feierten wir ihren Geburtstag weiter mit Veuve Clicquot bis wir mittags in Paris ankamen. Dort verbrachten wir dann Ihren Geburtstag nach ihren Wünschen.

Am Tag darauf, Samstag, waren wir dann abends um 20:45 Uhr im Eiffelturm zum Essen. Und sie hat nichts geahnt...

Hier habe ich dann nach dem 2. Gang, vor dem Fenster zur Seine hin, knieend gefragt, ob Sie mich heiraten will. 

Unser Kellner hat alles mit meinem Handy gefilmt und festgehalten. Das ganze Restaurant hat geklatscht und sich mit uns gefreut. 

An unserem Nachbartisch saß ein Paar, wo die Frau vor Rührseeligkeit sogar geweint hat. Von diesem Paar haben wir dann sogar noch ein Glas Champagner spendiert bekommen… ;-)

Alles ist wie im Traum… und jeder Tag bestätigt, dass wir zusammen gehören und dass es die richtige Entscheidung war, sich bei Go Crush anzumelden und einfach nur zu genießen… 

Wir haben schon jeder Person, die wir kennen, von Go Crush erzählt, weil alle wissen wollten wie wir uns denn kennen gelernt haben… ;-)"



Carmen und Roland kurz nach der Verlobung

Es sind Geschichten wie die von Roland und Carmen, die uns glücklich machen, zu Tränen rühren und dafür sorgen, dass wir weiter hart arbeiten.

Falls auch du eine Go Crush Geschichte hast, schick uns eine E-Mail an support@gocrush.de. Wir freuen uns über jede, selbst wenn sie nicht so traumhaft schön ist, wie die von Roland und Carmen!

*kleine Tippfehler-Korrekturen wurden vorgenommen

Jetzt herunterladen!

Downloade Go Crush in Google Play
Download button App Store
Du hast eine Frage an uns?

Wir sind für dich da!

Ruf uns an oder schreib eine Nachricht per WhatsApp:

+49 151 72 03 96 74

Oder schick uns eine E-Mail: support@meet5.de!

Für Fragen an unser Team: 

team@meet5.de

Locations:
Frankfurt
Berlin
Hamburg
Köln                       
München

Made with in Frankfurt

  • Instagram
  • Facebook
  • Pinterest - Schwarzer Kreis