• Jessi

App-Nutzer gründen ersten Meet5-Podcast!

Aktualisiert: 14. Apr.

Bei einem Meet5-Gruppentreffen kann alles passieren... zum Beispiel, dass kurzerhand ein Podcast gegründet wird. Wie es dazu kam und was es damit auf sich hat, erfährst du heute hier! Die fertige Pilotfolge kannst du dir im Anschluss direkt anhören.



Mitte Oktober diesen Jahres traf sich in Heidelberg eine Meet5-Gruppe, die besonders begeistert von der App war und ist. An diesem Abend entstand ganz spontan besagte Podcast-Idee. Die beiden Teilnehmer Susanne und Eddie entschlossen sich, den allerersten Podcast zu gründen, der sich um die Meet5-App dreht.


Am nächsten Morgen kontaktierte Susanne direkt das Meet5-Team. Wir vom Team waren sofort einverstanden und fanden die Idee auf Anhieb total klasse 😁


Einen Monat später erreichte uns bereits die erste Folge - unter dem Motto "Wir podcasten Meet5". Susanne spricht gemeinsam mit Eddie in der Pilotfolge über alles rund um die Meet5-Welt: "Um Meet5, mit Meet5 und drumherum".


Der Podcast wurde von Meet5-Nutzern für Meet5-Nutzer gegründet und ist daher für alle Mitglieder der App interessant. Auch Susanne und Eddie haben sich über die App kennengelernt und festgestellt, dass bei einem Treffen jeder eine eigene Geschichte zu erzählen hat.


Unbedingt reinhören - wir haben die erste Folge hier verlinkt:



Wir sind schon gespannt, wie das Projekt weitergeht und freuen uns auf Folge Nr. 2, die noch im Dezember erscheinen soll 👍


Du möchtest ebenfalls beim Meet5-Podcast zu Wort kommen? Dann schreib uns eine kurze E-Mail an support@meet5.de und wir stellen den Kontakt zu Susanne und Eddie her.