• Maela

So wird dein Treffen ein voller Erfolg!

Du willst endlich ein eigenes Treffen erstellen, aber hast Angst, dass keiner kommt? Damit bist du leider nicht alleine. Wir wollen dir dabei helfen und ein paar Tipps und Tricks bieten, damit du dein Treffen komplett füllen kannst! 😄


  1. Dein Profil

Der erste Schritt ist die halbe Miete, und zwar dein persönliches Meet5-Profil! Ein sympathisches Profil wirkt seriöser und steigert die Wahrscheinlichkeit, dass man deinem Treffen beitritt. Dazu zählt ein schönes Profilbild, am besten eins, wo man dich gut erkennt. Das bedeutet, dass du auf dem Bild nicht zu weit weg bist, keine Sonnenbrillen oder Ähnliches anhast, was dein Gesicht verdecken könnte. Außerdem kannst du dein Profil mit Tags, die dich am genauesten beschreiben, schmücken. Tags sind Wörter, die dich und deine Interessen detaillierter beschreiben und somit wissen andere, was du magst. Zudem ist eine kleine Beschreibung von dir sowie deinen Interessen als kleiner Text sinnvoll. Hinzufügen kannst du zum Beispiel, wieso du bei Meet5 bist und auf was für Treffen du gerne gehst 😃 Um alles noch einmal ausführlich nachzulesen, schau doch mal in unseren FAQs nach!



2. Die Beschreibung deines Treffens


Die Beschreibung deines Treffens bestimmt die Attraktivität. Dazu kann man sich einen kleinen Text ausdenken, der darauf hinweist, wo, wann und was man bei dem Treffen macht. Zudem ist die korrekte Location wichtig, da jeder wissen möchte, wo man hinfahren soll 📝 Wenn du ein Treffen an einem Ort machst, der reserviert werden muss, ist das in deiner Verantwortung für die Gruppe zu übernehmen, ausgenommen es ist anders abgesprochen.



3. Die Art des Treffens


Was für ein Treffen du anbietest, ist natürlich auch von Relevanz, denn am besten bietest du etwas an, was du selbst gerne machen würdest. Hier kommt es besonders gut an, wenn man an kleines After-Work-Treffen anbietet, Bowling am Wochenende oder eine tolle Fahrradtour um einen See. Deiner Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Du kannst auch jederzeit in unserem Magazin vorbeischauen, dort haben wir für jede unserer Regionen Beiträge unter anderem mit Vorschlägen für Ideen für dein nächstes Treffen! 🎳🍜 Um so viele Menschen, wie möglich zu erreichen, kannst du oben rechts bei deinem Treffen auf "Mehr" tippen und somit mit der Funktion "Nutzer einladen" regelmäßig Einladungen verschicken! Damit du auch die Meet5ler ansprichst, die dieselben Interessen haben, kannst du, wenn du Nutzer einlädst, Stichworte in die Suchanzeige eingeben. Gibst du beispielsweise "Wandern" ein, bekommst du Wanderliebhaber vorgeschlagen, welche du einladen kannst.



Wir wünschen dir viel Spaß beim Bearbeiten deines Profils und viel Erfolg bei deinem nächsten Treffen!


Dein Meet5-Team