top of page
  • AutorenbildTimo

Meet5 in Ostdeutschland: FAQs, Tipps und Tricks

Aktualisiert: 15. Jan.

Nachdem wir dir in den letzten zwei Beiträgen unsere Strategie sowie die Idee hinter der Fokussierung auf Ostdeutschland näher gebracht haben und du uns bereits mit deinem Feedback und deinen Ideen weitergebracht hast, wollen wir dich heute ein wenig belohnen. Wir beantworten im folgenden häufig gestellte Fragen und geben dir einige, hilfreiche Tipps und Tricks, die du (vielleicht) noch nicht kanntest! 🤓


Wie erstelle ich gute Treffen?


Ein eigenes Gruppentreffen zu erstellen ist unkompliziert, geht schnell und macht großen Spaß 🥳 Nur mit euren Treffen ist Meet5 erfolgreich und macht so viel Spaß für alle. Ein Treffen erstellst du, indem du in der App auf das kleine Plus tippst, welches sich beim Reiter "Treffen" rechts unten in der Ecke befindet. Fülle den Titel, die Beschreibung sowie die Angaben zu Kategorie, Uhrzeit und Ort aus. Achte dabei darauf, dass du diese Angaben so auswählst, dass sie für andere Nutzer spannend sind. Insbesondere Titel und Beschreibung sind häufig entscheidend für den Erfolg eines Treffens! Hier erhältst du weitere Informationen, wie du zu den verschiedenen Treffen-Kategorien erfolgreiche Treffen erstellen kannst:

Wie verlasse ich Treffen?


Es ist soweit: Der Tag eines Treffens ist gekommen. Die Vorfreude in den letzten Tagen ist gestiegen, doch du hast ein Problem: Du musst das Treffen leider absagen 😕 Umso früher du weißt, dass du leider doch nicht teilnehmen kannst, desto besser. Umso schneller können andere Nutzer nämlich nachrücken. Um ein Treffen zu verlassen, gehst du in die Übersicht des betroffenen Treffens und tippst rechts oben auf den Reiter mit den drei Punkten. Hier kannst du nun "Treffen verlassen" auswählen. Bitte tue dies auch, um dem Ersteller des Treffens Planungssicherheit zu geben. Bist du selbst der Ersteller, melde dich bitte nicht kommentarlos ab, sondern gib vorher den anderen Teilnehmern im Gruppencht Bescheid!


Wo kann ich meine App besser personalisieren?


Um Meet5 noch persönlicher und einfacher für dich zu machen, gibt es eine Reihe von Einstellungen, welche du anpassen kannst, um das bestmögliche Meet5-Erlebnis für dich zu ermöglichen.

👉🏼 Unter dem Reiter "Profil" findest du allerlei Möglichkeiten, dein allgemeines Profil zu verändern. So kannst du hier Änderungen an deinen Profilbildern (das erste sollte immer eines mit deinem Gesicht sein 😜), deiner Profilbeschreibung (schreibe etwa über deine Interessen) oder deinem Standort vornehmen. Zudem ist es möglich, rechts oben über das Zahnrad weiterführende Einstellungen zu bearbeiten. So kannst du etwa die Treffensortierung anpassen oder unter dem Punkt "Für Meet5-Experten" Favoritenvorschläge zu Nutzern und Treffen (de-)aktivieren. Zudem kannst du deine Push- und Maileinstellungen verwalten: Individualisiere sie so, wie es für dich am liebsten ist 🙏🏻

Weiter unten kannst du uns gerne auf unseren Social Media-Kanälen folgen oder uns auf den verschiedensten Plattformen teilen.


Alle weiteren FAQs findest du derweil hier. Dort werden dir über 100 Fragen beantwortet, die wir dir hier in dem Rahmen nicht beantworten konnten. Ist deine Frage nicht dabei? Dann sende uns eine E-Mail an support@meet5.de und wir helfen dir mit deinem Problem!


Wie finde ich das beste Treffen?


Du suchst nach bestimmten Treffen, doch die Auswahl ist schier unendlich und du bist müde vom ganzen Scrollen? 🔎 Dann haben wir hier einen Top-Tipp für dich: Gehe im Reiter "Treffen" rechts oben auf das Lupensymbol, dort findest du unsere Suche. Hier kannst du nun alles eingeben, was du möchtest und du wirst hoffentlich sehen: Die Vielfalt an Treffen bei Meet5 ist großartig!


Was tue ich, wenn ein Treffen voll ist?


Du hast ein Treffen gefunden, an welchem du interessiert bist, doch du siehst, dass das Treffen bereits vollständig ist? Keinen Grund, die Flinte ins Korn zu werfen 😎Hier gibt es zwei Möglichkeiten, wie du hier verfahren kannst. Du kannst einerseits das Treffen favorisieren, das geht ganz einfach, indem du in der Übersicht des Treffens auf den Stern klickst, der sich rechts neben dem Teilnehmen-Button befindet. Nun erhältst du eine Benachrichtigung (entweder per Mail oder per Push-Benachrichtigung), insofern du diese nicht deaktiviert hast. Die andere Möglichkeit wäre, du fragst den Ersteller des Treffens nett per privater Nachricht, ob du noch einen Platz bekommen kannst, oder er das Treffen für weitere Teilnehmer öffnen kann. Dazu benötigt allerdings einer von euch beiden die Premium-Mitgliedschaft!


Wie lade ich am effektivsten Nutzer ein?


Du hast dein Wunschtreffen nicht gefunden? Dann erstelle es doch einfach selbst! 😍 Sobald du das Treffen mit den oben genannten Tipps erstellt hast, lädst du selbstverständlich andere Nutzer ein, um nicht alleine deine Aktivität zu machen. Du kannst unseren Algorithmus bedienen und mit dem Button "Nutzer einladen" zufällig Nutzer einladen, doch am besten und effektivsten ist es, indem du ganz oben in der Übersicht die Funktion "Suche nach Namen & Interessen" verwendest. Hier kannst du basierend auf den eingestellten Interessen jedes Nutzers diese zu den passenden Treffen einladen. Beispielsweise hast du eine Wanderroute ausgewählt, die du unbedingt schon einmal gehen wolltest, kannst du über dieses Feature alle mit dem Interesse "Wandern" einladen, indem du in die Suche den Begriff "Wandern" eingibst. Super praktisch, oder? 😎


Wir hoffen, wir haben dir mit diesem Magazinbeitrag enorm weitergeholfen! Vor allem Erstellen von Treffen ist das A&O einer funktionierenden Community und wir wünschen dir viel Spaß bei der Umsetzung dieser Tipps und Tricks! Im nächsten Magazinbeitrag erklären wir dir unter anderem das Konzept unserer großartigen Community Captains und wie du selbst ein Teil davon werden kannst! ⚓️


Dein Meet5-Team


Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page